Sie sind hier: Startseite > Arbeitsboote

Arbeitsboote

Arbeitsboote

Das unverwüstliche Arbeitstier,

eine voll verschweißte Aluminiumkonstruktion mit exzellenten Fahreigenschaften trotz des flachen Bodens. Starke, austauschbare Schutzprofile auf der Bodenplatte schützen nicht nur, sondern sorgen auch für einen guten Geradeauslauf. Hauptteil des Bootes ist der mindestens 10 cm dicke und extrem stabile Sandwichboden. Es sichert nicht nur den Auftrieb, auch im Fall einer Verletzung der Außenhaut, sondern ermöglicht einen großen, freien Arbeitsraum innerhalb des Bootes. Der selbstlenzende Innenboden besteht aus Riffelblech mit Softprägung, barfuss begehbar. Die Sitzbänke sind über die gesamte Länge des Innenraums verschiebbar. Eine große begehbare Bugkiste gehört zum Standard ebenso wie ein Schwallkasten und zwei große Kisten beidseitig im Heck. Die Bordkante besteht aus einem stabilen Ovalrohr mit vier Klampen.

Das Material

Wegen seines geringen Gewichtes, der daraus resultierenden Reduzierung der Motorleistung und des geringeren Treibstoffverbrauchs, seiner guten Korrosionsbeständigkeit und des sehr geringen Pflegeaufwandes wird Aluminium immer häufiger auch im Sportbootbereich eingesetzt. Die Nutzer von Einsatzfahrzeugen mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, wie Feuerwehr, DLRG, Rotes Kreuz / Wasserwacht usw. kennen schon längst die Vorzüge von Aluminiumbooten und profitieren von den besonderen Eigenschaften dieses Materials.

Im Bootsbau werden die Legierungen AlMg4,5Mn und AlMg3 als Bleche verarbeitet sowie AlMgSi0,5 als Strangpressprofile. Andere Legierungen sind von untergeordneter Bedeutung. Betrachtet man nur die mechanischen Eigenschaften, ist der Einsatz von AlMg4,5Mn durchaus sinnvoll. Die Festigkeit ist höher, sodass mit geringerer Materialstärke gearbeitet werden kann. Es gibt aber gute Gründe, das Material AlMg3 vorzuziehen. Die Korrosionsbeständigkeit ist besser und, weit wichtiger, die Gefahr von Spannungsrissen an Schweißnähten ist erheblich geringer

Abschließend ist noch festzustellen, dass ein Aluminiumboot, das nach jahrzehntelanger Pflichterfüllung ohne besondere Ansprüche wie Gelcoatreparaturen oder Sandstrahl- und Lackierarbeiten, nicht kostenintensiv entsorgt werden muss, sondern als wertvoller Rohstoff noch ordentlich bezahlt wird.

Suchen nach